TENS

TENS steht für die Abkürzung Transkutane elektrische Nervenstimulation und ist ein sehr effektives Hilfsmittel für die tägliche Schmerztherapie zu Hause und auf Reisen. Durch voreingestellte Schwachstromimpulse kommt es unter der vorher platzierten Klebeelektrode zu einer spürbaren Muskelentspannung und Schmerzreduktion. Gerade für chronische Schmerzpatienten ist dieses Verfahren, das ursprünglich aus der Sportmedizin übernommen wurde, ein langfristig einsetzbares Hilfsmittel zur Senkung des Schmerzmittelbedarfes. Bei Patienten mit abgeschwächter Muskulatur, z.B. nach Operationen an Knochen und Gelenken kann durch eine wirksame Muskelstimulation, das sogenannte EMS Verfahren, eine schnellere Rehabilitation herbeigeführt werden. Die Verordnung erfolgt während der täglichen Praxisarbeit und bedarf auf Antrag der speziellen Genehmigung der Krankenkassen. Bei guter Wirksamkeit kann durch eine Verlängerungsantrag einer Dauerversorgung durch die Krankenkassen erfolgen.

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema haben oder einen Termin vereinbaren möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Praxis Mahlsdorfer Strasse 106-107 – gerne über unser Kontaktformular.